Beiträge von untouchable

Wir Suchen für unser geplantes Team vielleicht genau dich?
Du hast Ideen oder/und möchtest in unserer Community mitwirken und das Thema ist für dich "Normal"!?
Solltest du Interesse haben schreibe mir dem Admin: GlücksElf eine private Nachricht.

Globale Hinweis Nachricht vom 4.4.2021

    Also wenn ich Dir einen Voll KG empfehlen kann dann den Latowski. Trage seit geraumer Zeit selber einen und hätte nie gedacht das man sich sehr daran gewöhnen kann. Er sieht zwar sehr unbequem aus aber wenn man sich an die Hose gewöhnt hat ist ein Dauertragen kein Problem mehr.

    Habe vor einiger Zeit das Glück gehabt einen gebrauchten Latowski zu erwerben. War zwar ein Risiko ob er passt aber ich muß sagen er sitzt wie angegossen. Ich muß sagen auf den ersten Blick wirkt er sehr brutal was das Aussehen angeht und macht auch ein wenig Angst. Anfangs ist er in der Tat auch sehr gewöhnungsbedürftig aber wenn man sich an dieses unglaubliche Tragegefühl gewöhnt hat kann man sehr gut damit leben. Habe ihn schon mal vier Wochen am Stück getragen ohne das er auch einmal geöffnet wurde. Eins ist aber klar mit dem Ding geht gar nichts mehr. Auch kein schütteln oder fingern bringt in irgend einer Weise Erfolg. Wenn man da drin ist und die zwei Schlösser zu sind ist es eine sehr endgültige Sache. Das Besondere an dem KG ist das man seinen Penis in gar keiner Weise bewegen kann. Weder kann er dadrin steif werden noch kann er seine Krümmung nach unten verändern. Durch die Silikonkammer ist er aber recht angenehm zu tragen.

    Also wer den ultimativen KG mit der höchsten Sicherheit sucht ist mit dem Latowski bestens beraten.

    Ich bin zwar erst seit einigen Tagen Mitglied im Forum habe aber auch festgestellt das es nur eine schwache Beteiligung gibt. Meistens sind immer die selben unterwegs. Auf die ist wenigstens Verlass. Habe mich ja auch mit dem Hauptgrund registriert um mehr über das Thema [lexicon]Keuschheit[/lexicon] zu erfahren und mich mit anderen auszutauschen. Ich besuche bis jetzt jeden Abend den Chat warte aber oft sehr lange bis dann doch mal einer antwortet. Meistens sind es immer die selben auf die Verlass ist. Dafür mal ei dickes DANKE an diejenigen. Über mehr Beteiligung würde ich mich sehr freuen.

    Habe gestern erfahren das ich ab kommenden Montag den [lexicon]Kg[/lexicon] das erste mal nach dann 16 Tagen Dauereinschluss für die Zeit in der ich zur Arbeit gehe ablegen darf. Meine Zwei Wochen Urlaub sind dann leider rum. Nach Feierabend geht's dann aber gleich wieder rein. Das läuft aber nur für zwei Wochen. so. Da ich Glückspilz schon wieder ab Ende Juli noch mal drei Wochen Urlaub genießen darf soll ich eine Woche bevor er beginnt den [lexicon]KG[/lexicon] auch an der Arbeit tragen . Stecke dann vier Wochen am Stück drinne ohne einen Aufschluss zwischendurch. Somit ist der [lexicon]KG[/lexicon] auch mein permanenter Begleiter auf meiner einwöchigen Urlaubsfahrt. Bin gespannt wie die Autofahrt von ca sechs Stunden wird. Bin bis dahin noch nie solange am Stück im Voll [lexicon]KG[/lexicon] Auto gefahren. Wird auch mit dem mal schnell in die Büsche schwierig unterwegs. Mal sehen welche Aktivitäten er zu lässt. Wollte eigentlich viel Bergwandern.

    Das war vielleicht ne Nacht. Meine Herrin hat mir gestern Abend Befohlen das ich in einem Plastikoverall zu schlafen habe. Vorzeitig ausziehen war nicht-Reißverschluss mit Plombe gesichert. Da wir ja nicht gerade am Nordpol wohnen fühle ich mich gerade wie ein Pfund Butter das den ganzen Tag in der Sonne stand.

    Die mangelnde Beteiligung finde ich auch sehr schade. Bin selber erst ei paar Tage Mitglied im Forum versuche aber mich an für mich interessante Themen teil zu nehmen. Das es Leute gibt die schlecht über Lady Julina reden finde ich nicht schön. Über eine Herrin redet man nicht schlecht! Wird wohl Gründe gehabt haben wenn sie jemanden abblitzen lässt. Vom Chat Raum habe ich auch mehr erwartet. Meißt bin ich lange Zeit alleine angemeldet oder wenn dann einer dazu kommt ist nach kurzer Zeit wieder raus. Doch mit den wenigen hatte ich sehr interessanten und guten Kontakt.Als ja ich sag mal Anfänger und erst kürzlich verschlossener würde ich gerne mehr Erfahrungen von schon länger verschlossenen lesen und mich mit ihnen austauschen soweit ich da mitreden kann. Na wie schon erwähnt bin ich neu und bin gespannt was die Zukunft bringt.

    Du hast vollkommen recht. Am Anfang wehrt sich wahrscheinlich jeder gegen das ungewohnte. Soll ja auch kein Vergnügen sein. Bin wahrscheinlich auch noch nicht lang genug im [lexicon]KG[/lexicon] um ihn schon ganz zu vergessen aber das Gefühl das mich da unten was umschließt lässt täglich nach. Im Alltag so beim zu Hause rummwerkeln bemerke ich ihn garnicht mehr außßer man macht mal eine Bewegung die er nicht ganz zulässt.

    Entschuldigt bitte das ich das Thema zweimal reingestellt habe. Hatte Netzprobleme und dachte es wäre nicht angekommen.

    Hab mich ja ganz gut an alles gewöhnt das Hüft -und Schrittband und auch an das etwas breitere Frontschild aber das anschwellen des Penis ist immernoch unangenehm. Vor allem weil er nirgends hin kann. Aber ich werde das auch in den Griff kriegen genauso wie das Hüftband welches am dritten Tag sehr gedrückt und gescheuert hat. Auch an das Stahlband zwischen meinen Beinen bis zum Rücken rauf musste ich mich erst gewöhnen. Aber jetzt ist alles gut und ich spüre den [lexicon]KG[/lexicon] fast kaum noch.

    PVC oder Latex auf der nackten Haut zu tragen empfinde ich als extrem erregend. Am liebsten trage ich zweiteilige PVC Anzüge da sie nicht so einengen wie Latex und das Traggefühl und der gewollte Effekt viel intensiver zu spüren sind. Wenn das kurz nach anziehen des Anzuges sofort festgeklebte Material auf der Haut sich beginnt zu lösen und sich eine Schicht aus Flüssigkeit dazwischen bildet ist das Gefühl perfekt. Am besten sind Anzüge mit verschweißten Nähten die sind absolut Luft und Feuchtigkeitsdicht.Darin kann man auch mal eine ganze Nacht verbringen ohne Morgens in einer Pfütze zu liegen. Bei Anzüge die genäht sind reißen öfters die Nähte auf und außerdem bekommt man nasse Kleidung wenn man einen darunter trägt. Verstärkt wird die Wirkung durch körperliche Aktivitäten wie z.B. Rad fahren oder joggen. Ein Hammer Gefühl

    Pvc oder Latex auf der nackten Haut zu spüren empfinde ich als extrem erregend und fühle mich sehr wohl darin. Am liebsten trage ich zweiteilige PVC Anzüge da Latex doch sehr einengt und der gewünschte Effekt nicht so stark spürbar ist wie in einem PVC Anzug. Wenn nach einiger Zeit sich das erst an der Haut festgeklebte Material löst und es bildet sich Feuchtigkeit zwischen Anzug und Körper ist das Gefühl perfekt. Am besten sind Anzüge mit verschweißten Nähten da kommt nichts nach außen und die sind absolut luftdicht. Drain kann man auch mal eine ganze Nacht drin verbringen ohne das man Morgens ein nasses Betttuch hat. Extrem wird die Wirkung bei körperlichen Aktivitäten verstärkt z B Rad fahren oder joggen. Da kommt man ganz schön ins schwitzen. Ein Hammer Gefühl.