Stubsis Tagebuch

Ein Blick auf unsere Foren Regeln erleichtert dir einiges!!!

  • Gratis für 3 Monate, alles weitere in unserem Info Beitrag

    Wie beginnt man so etwas?Am besten wohl mit einer kurzen Erläuterung-ok,[lexicon]devot[/lexicon]-schon immer-aber n [lexicon]KG[/lexicon]-kommt garnicht in frage-das tue ich mir mit Sicherheit nicht an...dann einige Wochen Kontakt mit einer Herrin-und irgendwie,wurde mir ohne große Worte etwas klar-du mußt dich ändern,wenn du es noch jemals erleben willst,einer Herrin dienen zu dürfen.So wird das nie etwas-das männliche Tier in deinem Kopf beheerscht zu sehr dein handeln und reden.Ein [lexicon]KG[/lexicon] bewirkt wohl eine Verhaltensänderung-hab ich oft aus verschiedenen Quellen gelesen-und als ich dann bei der Bucht rumstöberte,fand ich einen tollen Peniskäfig für kleines Geld,in den ich mich verliebte und als Schmuck-mit Funktion-bezeichnen würde.Ich konnte mich garnicht sattsehen an dem Teil-war so geil wie ewig nicht mehr,mein Schwanz wurde so hart,dick und lang wie seit Jahren nicht und spritzte so weit-unglaublich!Wobei es ja eigentlich kein Grund zum freuen für einen Mann ist,sich selbst der Erektion zu berauben-aber evtl ist es grade das-das Gefühl,kein Mann mehr zu sein-keine Erektion mehr zu bekommen-naja,keinen steil aufgerichteten Penis-nur n gekrümmtes Würstchen-was dann auch anstatt Wohlgefühl Schmerz bereitet-was mich so geil macht. Nun denn-morgen kommt mein Käfig-freu mich wie Sau,hab aber auch Angst.Ob und wie lange und so-keine Ahnung.Kann nichts versprechen-ich probiere es einfach mal und quatsche euch die Ohren damit voll.Bilder gibts natürlich auch-ist ja wohl selbstverständlich-auch Wunschbilder,bei Bedarf-aber hauptsächlich natürlich an dominante Damen :D Morgen gehts weiter....

  • Es ist für mich nicht nur ein Schmuckstück was man trägt, es ist viel mehr das Kopfkino, was es nochmal so schön macht einen zu tragen.
    Dazu kommt für mich noch der Stolz, Stolz ihn für meine Herrin tragen zu dürfen

  • Danke,Sqib! So,heute Nachmittag um 14Uhr30 hats "Klick" gemacht-und der [lexicon]KG[/lexicon] war verschlossen.Aber der Reihe nach-ich saß auf glühenden Kohlen-denn statt gegen 12 kam der Postbote erst um viertel vor2...ok,sofort nackelig gemacht,aufs Bett und das gute Stück ausgepackt-freu :D ok,den Ring genommen-wie,da soll alles durchpassen?Ok,versuchen wirs-nach etlicher Zeit gelang es dann,die Eier,die einzeln grad durch das Loch passten,nacheinander da durchzudrücken und den Schwanz hinterher zu stopfen,anders kann man es kaum bezeichnen.Und,war ja klar-der Schwanz wurde durch den Ring eisenhart und wollte nicht mehr klein werden...Erst als ich 10Minuten die kalte Dusche draufgehalten habe,wurde er etwas kleiner,ging aber immer noch nicht rein-mit etwas Creme nachgeholfen-und "Klick":Natürlich sofort eine Mail an die Herrin geschickt,und,naja,während dessen wurde er natürlich hart-und es hat nicht wehgetan,nur ein,naja,merkwürdiges Gefühl-der [lexicon]KG[/lexicon] ist grad 8cm lang. Dann der erste Praxistest-zum Supermarkt,das sind 5km hin und zurück.Man,meine Eier sind ja eh recht groß-aber jetzt kam ich mir vor,als hätte ich einen Fußball zwischen den Beinen,da durch den [lexicon]KG[/lexicon] der Sack glattgebügelt ist ,die Eier nach links und rechts gedrückt werden und an die Oberschenkel gedrückt wurden-ich hatte das Gefühl,breitbeinig wie John Wayne laufen zu müssen.Aber sonst alles paletti.Und nun sitz ich hier nackt auf dem Bett und zuppel am [lexicon]KG[/lexicon] rum,anstatt am Schwanz :D Aber,alles in allem,bislang alles bestens,ich fühle mich Sauwohl dabei.Hoffentlich werde ich nicht schwach-denn,eigentlich wollte ich ja erstmal testen-aber als ich vom einkaufen zurückkam,hatte ich ne Mail von der Herrin"Gut gemacht,Sklave.Nun beginnt deine Erziehung"-und noch ein wenig Text mit einigen Aufgaben 8o Mal schauen,wie es weitergeht....

  • Jep-ich mag ihn-nee,beide-den Penis und den Käfig.Finde das so neckisch-so nach unten gezwungen zu werden-steinhart,aber nutzlos,weil unerreichbar für einen selber.Und über GV braucht man garnicht erst nachdenken-wobei meine Geschichte in der Hinsicht eh ungewöhnlich ist,aber jetzt nicht das Thema ist.Nö-ich liebe den Anblick,und werde versuchen,mit meinen bescheidenen Möglichkeiten,morgen mal ein paar ansehnliche Bilder zu machen.Frag mich nur noch,ob sie farbig oder S/W werden sollten...

  • Statusbericht:So,nun sinds 8Std-ok,ich mein,also nen Cockring hatte ich ja auch schonmal-logo-aber nicht so lange.Mit dem Käfig siehts anders aus-mit dem muß ich wohl ne zeitlang leben-ok,gut so-ich wollte mich unterwerfen,habe es getan-und nun muß ich damit klarkommen.Bislang alles bestens-ich spüre den Käfig kaum noch,man gewöhnt sich dran.Also körperlich alles ok,obwohl ich heute mittag etwas Bedenken hatte,der Ring wäre zu klein und könnte die Blutzufuhr einschränken-nee,tut er nicht,der kleine Gefangene war schon einige Male sowas von hart :D Hab ja noch Mails mit der Herrin austauschen dürfen...Morgen gibts wohl paar hübsche Sklavenbilder für euch...

  • Guten Morgen,liebe Jungs&Mädels!So,die erste Nacht im Käfig ist problemlos überstanden-es drückt oder scheuert nichts,alles völlig problemlos.Ich bin glücklich,fühle mich gut-auch wenn ich nicht wichsen kann,was ich ja sonst durchaus mehrfach täglich tue-so 2bis 7mal-naja mal abwarten,wie sich meine Stimmung entwickelt-aber,ich habe da keine Bedenken,da ich ja nun als Sklave gelte,was ja mein Wunsch war,kann ich nur glücklich sein!Im laufe des Tages werde ich dann noch paar Fotos einstellen...

  • Hachman-ich fühle mich so geil-und bin es auch-mein Schwänzlein kämpft gegen den Käfig-tja,da hat er verloren.Noch grinse ich-aber natürlich dreht sich momentan jede Minute meines daseins um den Käfig und des nicht wichsen könnens-was ja ein Grundbedürfnis wie Essen oder Trinken ist.Puuh,und ich bin noch nicht einmal nen Tag lang verschlossen....Können Hoden eigentlich auch explodieren? :D

  • Guten Morgen allerseits!Erstaunlicherweise gehts mir,trotz Käfig und ohne wichsen,immer noch sehr gut-hätte ich nicht gedacht,da ich ja normalerweise mehrmals am Tag wichse-so 2bis 7mal-grins.OK,ist ja erst der zweite Tag ohne wichsen...noch fühle ich mich pudelwohl-hab seit Dienstag nach dem einkaufen auch keinerlei Bekleidung mehr tragen müssen,und habe noch ein paar Schlüsselringe vorn an den [lexicon]KG[/lexicon] gemacht,die beim laufen so lustig vor sich hin scheppern...Jep,ich fühle mich bestens :)

  • So,war einkaufen-besagte 5kmLaufen-und das Fußball zwischen den Beinen Gefühl ist mittlerweile einem angenehmen Tragegefühl gewichen.Fühle mich sowas von sauwohl mit dem Käfig-auch wenn ich natürlich gerne wichsen möchte-egal,ich kann und darf nicht-dafür wird es gewiß-wenn die Herrin es denn zuläßt-dann umso heftiger-und befriedigender als die banale ständige sinnlose rumwichserei....

  • Statusbericht:Ja,immer noch alles prima.Klar,der Drang,sich einen runterzuholen,läßt sich nicht verleugnen-logisch,wenn mans gewohnt ist,sich sonst täglich so 2bis7 mal einen runterzuholen.Aber es ist noch erträglich,und der Käfig stört nicht im geringsten,nichts scheuert oder tut weh.Und es sieht klasse aus-am liebsten würd ich mich ja damit am Badesee zeigen-aber dazu mangelt es mir noch an Mut.Aber wer weiß-bekloppt wie ich bin-wenns mich überkommt,tue ich es vileicht einfach,ohne großartig darüber nachzudenken 8oÜbrigens-ich hab mir n paar Schlüsselringe vorne am [lexicon]KG[/lexicon] gemacht-die klappern und scheppern beim laufen so schön-naja,solange man nackt ist.Aber das bin ich ja eigentlich immer-ich zieh mir nur fürs einkaufen gehen etwas an-anstandsweise.Ansonsten bin ich immer nackt.Ok,seit gestern hab ich mal wieder diese weißen Strümpfe aus dem Krankenhaus an-fühlt sich gut an und verhindert kalte Füße...