Erster Eindruck

Dieser Hinweis bleibt, bis Du verifiziert bist,
wir sehen es als Private Hobby Gemeinschaft der Privilegierten.
  • Hi


    bin nun par Tage da und ich habe eine unschönen Eindruck bis dato:
    Im Grunde findet hier klassisches Topping from the [lexicon]Bottom[/lexicon] statt.
    Die Frauen sind Instrumente zur Umsetzung der männlichen Fetisch-Fantasie.
    Im Grunde befinden wir uns in der Wertschätzung auf der Stufe des [lexicon]KG[/lexicon], der das
    gleiche Ziel hat.


    Auch, wenn es noch so schön verpackt ist: die "Ware" stinkt..


    So sehe ich es aktuell..leider...

  • Das mag durchaus deine subjektive Empfindung sein und diese möchte ich dir auch sicher nicht absprechen.
    Aber da ich ja deinen Start hier durchaus beobachtete, darf ich aber auch mal sagen das dieser sehr suboptimal von statten ging.
    Bisher erwähntest du auch noch in keinem Zuge was eigentlich genau deine Vorstellungen in dieser Richtung sind.
    Wir sind hier im gegensatz zu anderen Foren eine recht kleine Gruppe und auch wenn wir uns über neue Mitglieder freuen durchaus auch dem geschuldet das 1 Zeilen Spinner sich hier nicht lange wohl fühlen und sich selber aus sortieren.


    zur Umsetzung der männlichen Fetisch-Fantasi


    In Dom / sub Beziehungen sind es immer 2 Fetisch seiten und beide haben ihre Art der Phantasie, ganz egal wie weit die Ausgelebt werden. (Also von leichten Fesselspielen bis zu [lexicon]FLR[/lexicon])
    Als Dom sich eine/n sub zu Unterwerfung zu suchen ist doch auch erst mal eine Phantasie die dann mehr oder weniger Stark ausgelebt wird.


    Und ja, ein sub hat durchaus auch etwas mehr in einer derartigen Beziehung zu sagen da er / sie ja seine Grenzen festlegt.
    Natürlich ist keine von beiden Seiten gerade in Foren leider vor Spinnern und möchtegern Benutzern geschützt die dieses Spiel nur betreiben bis Sie ihren Orgasmus hatten und danach ist dann nichts mehr von Unterwerfung etc zu merken.


    Aber gerade wer in dieser Art der Fetisch Szene sich bewegt, sollte über den Tellerrand hinaus schauen können und sich nicht den persönlichen Maßstab seines ureigene Grenzen des Verstehens selber im Weg stehen.

    Ich wäre schon lange kein Single mehr, wenn ich wüsste wie man diese verkackte duplo Blume faltet.

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.